Hypnose nach Milton Erickson


Hypnose als Unterstützung eines erfolgreichen Coachings

Was ist Hypnose und wie wirkt sie?

Hypnose als Therapieform und Unterstützung zum Erreichen von Zielen, sei es Abbau von Ängsten und Blockaden, Lösen von Süchten oder zum Erreichen von Klarheit über persönliche Anliegen ist mittlerweile anerkannt und findet immer mehr Befürworter.

 

Die nach Milton Erickson entwickelte Hypnoseform stellt die Individualität des Menschen in den Mittelpunkt. Zudem war für Erickson das positive Unbewusste von größter Bedeutung. In unserem Unterbewusstsein sind all unsere negativen, verdrängten Erlebnisse gespeichert. Aber ebenso alles Positive, das zur Selbstheilung nötig ist. Nach diesem Ansatz ist es mir möglich, jede Hypnose-Sitzung nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen individuell anzupassen. Hypnose ist nichts anderes als ein willentlich veränderter Bewusstseinszustand.

 

In diesem veränderten Zustand der Trance, können Sie Kontakt mit Ihrem Unterbewusstsein aufnehmen. Die dort gespeicherten alten, unnötigen und negativen Ängste, Blockaden und Probleme werden hier erkannt und gelöst. Aber auch bisher noch nicht entdeckte Ressourcen, kreatives Potential kann freigelegt und in Ihr Bewusstsein geholt werden.

 

Sie befindet sich während der Hypnose in einem entspannten aber bewussten Zustand. Sie können sprechen, Sie sind sich Ihrer Umgebung völlig bewusst und können sich nach der Sitzung an alles erinnern. Durch Hypnose sind Sie innerhalb kürzester Zeit in der Lage, einen völlig neuen Weg einzuschlagen, befreit von alten Belastungen. Sie finden neue Energie, auf kreative Weise Ihr Leben zu ändern, zu bereichern und neu zu gestalten. Ich biete Hypnose-Sitzungen an bei:

Rufen Sie mich an, Tel. 0221 16999216, Mobil 0151 17940187 oder schreiben Sie mir unter Kontakt. Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.